Anmelden / Registrieren 
 Polen Im Pott Logo     
Home | Forum | Chat | Downloads | Links | Diskotheken | Polska Bekleidung | Musik | Fotos & Bilder | Events | Suchen | Sluchaj: Trax HipHop RadioPL PolenImPott News RSS Feed PolenImPott Shop News RSS Feed
Polen Party:

PL_Deluxe_bochum_sobieski_party
...

PL_Deluxe_Bochum_ladiesnight
...

PoloniaParty-duesseldorf
...

PoloniaPartyKrefeld
...

Polonia-party-roccadero2011
...

Polonia-party-berolina-bay2011
...

Polonia-party-roccadero-krefeld
...


Menü
Inhalt
 News
 Fotos & Bilder
 Links
 Link melden
 Kleinanzeigen-Ogloszenia
 Termine & Events
 Termine melden
 Polnische Ferien
 Testberichte
 Testbericht schreiben
 Günstig telefonieren
 Downloads
 Flyer Archive
 Diskotheken
 Gewinnspiel
 Interaktiv
 Polnische
 Polen Urlaub
 Polen Flirt

Partnerseiten

Top Links
Verfgbar: 646
Kategorien: 47
Alle Hits: 873272

Neu
· 1: Urlaub in Schlesien (Polen) Die schönsten Orte in Schlesien
[Hits: 517]
· 2: Bei Jola und Jurek
[Hits: 932]
· 3: Kassel: Adwokat Karolina Nikel
[Hits: 783]
· 4: Polnische Kosmetik in Deutschland
[Hits: 1594]
· 5: FIRST CLASS BAND BREMEN
[Hits: 914]

Beliebt
· 1: Radio Polska Stacja - HipHop Stream
[Hits: 20472]
· 2: Koeln : Polnische Diskothek Pewex
[Hits: 18658]
· 3: Bochum : Sobieski
[Hits: 16616]
· 4: Radio Polska Stacja - TRAX Stream
[Hits: 15668]
· 5: Baumarkt in Polen: PANDA
[Hits: 15280]

Ein Königreich für Schnepfen und Kraniche
Polen Urlaub

Naturschutz genießt im Nachbarland Polen einen sehr hohen Stellenwert. Insgesamt sind dort 1250 Naturschutzgebiete und 120 Landschaftsparks ausgewiesen. Die schönsten und wertvollsten Naturflächen sind als Nationalparks besonders streng geschützt. Während es in der Bundesrepublik derzeit nur 15 Nationalparks gibt, hat das kleinere Polen immerhin 23 aufzuweisen. Sie nehmen eine Gesamtfläche von etwa 300.000 Hektar ein. Der jüngste polnische Nationalpark beginnt nur knapp 80 km hinter Berlin. Der Ujscie-Warty-Nationalpark wurde im Jahre 2001 in der westpolnischen Woiwodschaft Lubuskie eingerichtet. Das rund 8000 Hektar große Schutzgebiet am unteren Abschnitt der Warthe bis zur Mündung in die Oder ist ein wahres Königreich für Vögel. Die Organisation BirdLife International zählte in den Überschwemmungsgebieten mehr als 254 Vogelarten davon 26, die vom Aussterben bedroht sind. Im unteren Bereich des Eberswalder Urstromtals gelegen, gehört der Nationalpark zu den größten Brutgebieten in Mitteleuropa.


Noch vor kaum mehr als 200 Jahren herrschten in dem Gebiet Auenwälder vor, in denen auch Wölfe und Bären heimisch waren. Unter Friedrich dem Großen begannen Rodungsarbeiten, die Sumpfgebiete wurden trocken gelegt und als Wiesen- und Weideland landwirtschaftlich genutzt. Erst dadurch entwickelte sich das Überschwemmungsgebiet der Warthe zu einem wichtigen Brutgebiet für Vögel. Mit einer gewissen Sorge beobachten die Naturschützer deshalb auch, dass jetzt immer mehr landwirtschaftliche Flächen nicht mehr genutzt werden und langsam zuwachsen. Denn gemähte und abgeweidete Flächen eignen sich besser als Brutstätten.

Zu den seltenen Vogelarten, die hier heimisch sind, gehören zum Beispiel Wachtelkönig, Seggenrohrsänger, Uferschnepfe und Kranich. In den Sommermonaten mausern sich dort zahlreiche Wasservögel, darunter Enten und Graugänse. Im Spätherbst machen hier teilweise bis zu 200.000 nordische Gänse Zwischenstation auf dem Flug nach Süden, im Winter finden zum Beispiel Sing- und Höckerschwäne, aber auch Seeadler hier ihr Quartier.

Die Gewässer im Bereich des Nationalparks gelten als sehr fischreich. Zu den 35 Fischarten gehören Plötze, Hecht, Flussbarsch, Schleie und Zander. Streng geschützt sind solche Fischarten wie Bitterling und Steinbeißer. Auch die Flora im Ujscie-Warty-Nationalpark ist sehr vielfältig: Rund 400 Arten von Gefäßpflanzen wurden hier bisher erfasst. Dazu gehören geschützte Pflanzen wie die Weiße Seerose und die Gelbe Teichrose oder die Sandnelke.

Im Gebiet des Nationalparks gibt es keine markierten Wanderrouten. Eine Reihe von Wegen ist allerdings für Fußgänger und Radfahrer zugelassen. Sie eignen sich sowohl für naturkundlich Interessierte als auch für Familienausflüge sehr gut. Besucher können die nur von Vogelstimmen gelegentlich unterbrochene Ruhe genießen und die Natur erleben. Es gibt zwei Naturlehrpfade: Eine zwei Kilometer lange „Vogelroute„ erschließt attraktive Vogelbrutgebiete. Ein „Naturgarten der Sinne„, der in Form interaktiver Spiele entworfen wurde, befindet sich neben dem Sitz der Parkdirektion in Chyrzyno.

Am Sitz der Nationalparkverwaltung befindet sich auch das Bildungs- und Informationszentrum des Parks mit einem kleinen Museum. Dort sind Reiseführer durch den Nationalpark in deutscher Sprache erhältlich. Von einem verglasten Aussichtsturm aus kann man die Flusslandschaft überblicken. Vor Ort gibt es fünf preiswerte Gästezimmer mit Bad sowie 20 weitere Übernachtungsplätze im Jugendherbergen-Standard. Besucher können zur Besichtigung des Nationalparks dort auch Fahrräder ausleihen.

Der Nationalpark beginnt unmittelbar hinter der Grenzstadt Kostrzyn/
Küstrin. Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung sind die Ruinen der ehemaligen Altstadt von Küstrin an der Oder, die Ruinen des Johanniterschlösschens und die Johanniterkirche in Slonsk/Sonnenburg sowie das barocke Schloss von Dabroszyn/Tamsel.

Die Verwaltung des Nationalparks befindet sich in Chyrzyno, an der Strecke von Kostrzyn nach Slonsk. Infos: www.pnujsciewarty.gov.pl


Sonntag, 08 April 2007

 
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!

Querverweise
· Mehr zu dem Thema Polen Urlaub
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema " Polen Urlaub:
Krakau: Größte Silvester Party in Polen


Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden