Anmelden / Registrieren 
 Polen Im Pott Logo     
Home | Forum | Chat | Downloads | Links | Diskotheken | Polska Bekleidung | Musik | Fotos & Bilder | Events | Suchen | Sluchaj: Trax HipHop RadioPL PolenImPott News RSS Feed PolenImPott Shop News RSS Feed
Polen Party:

PL_Deluxe_bochum_sobieski_party
...

PL_Deluxe_Bochum_ladiesnight
...

PoloniaParty-duesseldorf
...

PoloniaPartyKrefeld
...

Polonia-party-roccadero2011
...

Polonia-party-berolina-bay2011
...

Polonia-party-roccadero-krefeld
...


Menü
Inhalt
 News
 Fotos & Bilder
 Links
 Link melden
 Kleinanzeigen-Ogloszenia
 Termine & Events
 Termine melden
 Polnische Ferien
 Testberichte
 Testbericht schreiben
 Günstig telefonieren
 Downloads
 Flyer Archive
 Diskotheken
 Gewinnspiel
 Interaktiv
 Polnische
 Polen Urlaub
 Polen Flirt

Partnerseiten

Top Links
Verfügbar: 646
Kategorien: 47
Alle Hits: 880507

Neu
· 1: Urlaub in Schlesien (Polen) Die schönsten Orte in Schlesien
[Hits: 527]
· 2: Bei Jola und Jurek
[Hits: 946]
· 3: Kassel: Adwokat Karolina Nikel
[Hits: 796]
· 4: Polnische Kosmetik in Deutschland
[Hits: 1609]
· 5: FIRST CLASS BAND BREMEN
[Hits: 925]

Beliebt
· 1: Radio Polska Stacja - HipHop Stream
[Hits: 20531]
· 2: Koeln : Polnische Diskothek Pewex
[Hits: 18678]
· 3: Bochum : Sobieski
[Hits: 16637]
· 4: Radio Polska Stacja - TRAX Stream
[Hits: 15726]
· 5: Baumarkt in Polen: PANDA
[Hits: 15320]

Polen und Deutsche - Veranstaltungsprogramm im Ruhrgebiet
Polnische Haltestelle

„Wszystko jasne? (Alles klar?) Europa verstehen: Polen“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die vom 5. bis 12. Mai 2006 im „Polnischen Dreieck“ zwischen Bochum, Essen und Gelsenkirchen stattfindet. Veranstalter ist die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit Unterstützung durch die Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern laden die Veranstalter zu Diskussionen rund um das deutsch-polnische Verhältnis ein. Das Eröffnungskonzert am 5. Mai auf Zeche Zollverein gibt die polnische Star-Sängerin Anna Maria Jopek.
„Wszystko jasne? Europa verstehen: Polen verstehen“ ist ein Beitrag zum deutsch-polnischen Jahr und zur aktuellen Diskussion um Geschichte, Gegenwart und europäische Zukunft des Verhältnisses von Deutschen und Polen. Geplant sind über 50 Veranstaltungen unterschiedlicher Formate, auch im öffentlichen Raum.


Orte, Akteure und Themen werden durch die Nahverkehrslinien 107 (Essen-Gelsenkirchen, die "Kulturlinie"), 302 (Gelsenkirchen-Bochum, „Kulturhauptstadt-Bahn“) und die S1 (Essen-Bochum) zum virtuellen „Polnischen Dreieck im Pott“ verbunden. Mit Ausstellungen, Konzerten, Vorträgen, Präsentationen und Aktionen in und entlang der verbindenden Verkehrslinien werden die Sprache, Politik und Kultur unseres Nachbarlandes und europäischen Partners zugänglich gemacht. Geschäfte, Institutionen und Einrichtungen im "Polnischen Dreieck" beteiligen sich mit eigenen Ideen und werden zu "polnischen Haltestellen".

Zu den überregionalen und lokalen Partnern der Veranstalter gehören unter anderen das Büro Kopernikus der Kulturstiftung des Bundes, das Land NRW, Schulen ans Netz e.V., die Kulturämter der Städte Bochum, Essen, Gelsenkirchen, die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (Bogestra), die Essener Verkehrs-AG (EVAG), die Deutsche Bahn, Zeche Zollverein, das Polnische Institut Düsseldorf, das Deutsche Polen-Institut in Darmstadt, das KWI-Essen und das Schauspielhaus Bochum. Die Schirmherrschaft hat der polnische Botschafter übernommen.

Mit der Auftaktveranstaltung von „Wszystko jasne? Europa verstehen: Polen“ am 5. Mai auf Zeche Zollverein beginnen gleichzeitig die diesjährigen „Aktionstage der politischen Bildung“.

Informationen zum Programm unter www.bpb.de/europaverstehen
Informationen zu den Aktionstagen politischer Bildung 2006 unter www.bpb.de/veranstaltungen


Informationen:
Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Fachbereich Veranstaltungen
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)1888 515-510
Fax +49 (0)1888 515-293
kraft@bpb.de
www.bpb.de/veranstaltungen
Pressekontakt:
Bundeszentrale für politische Bildung
Pressearbeit
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49(0)1888 515-284
Fax +49(0)1888 515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse



Freitag, 21 April 2006

 
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren!

Querverweise
· BPB
· Mehr zu dem Thema Polnische Haltestelle
· Nachrichten von admin


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema " Polnische Haltestelle:
Polen und Deutsche - Veranstaltungsprogramm im Ruhrgebiet


Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden